HNO Lüneburg

Herzlich willkommen in der HNO-Gemeinschaftspraxis Drumm & Rohmeyer

  • untersuchung 1
  • tinitus
  • akupunktur
  • hoertest
  • schwindel gleichgewicht
  • verkehrsmedizin
  • Alle gängigen
    HNO-Untersuchen

    ... werden bei uns durchgeführt

  • Wirksame Hilfe
    bei Tinnitus

  • Akupunktur
    als Ergänzung der Schulmedizin

  • Hörtests zur
    Untersuchung von Hörstörungen

  • Schwindel- und
    Gleichgewichtsstörungen

  • Verkehrsmedizinische
    Untersuchungen bei uns

Ohrenkorrektur

Ohren dominieren unseren Gesichtsausdruck und besonders abstehende Ohren belasten die Betroffenen schon im Kindesalter. Modellierende Ohrenkorrekturen sind ab dem 5. Lebensjahr durchzuführen und zwar zukunftsorientiert. Moderne Nahttechniken, Schnitte und Ritze ermöglichen eine dauerhafte Veränderung der Größe, Form und Stellung der Ohren.

Wir nehmen auch die Behebung selten vorkommender Fehlformen der Ohrmuschel vor wie die Wiederstellung von Form, Größe und Stellung.

Jahrelange chirurgische Erfahrung im HNO-Bereich wie auch in der Chirurgie kombinieren wir mit dem Einsatz neuester mikrochirurgischer und plastischer Techniken - zur Zufriedenheit unserer Patienten.

Zusammenfassung Ohrkorrektur

OP-Dauer: 1-2 Stunden
Narkose: Lokalanästhesie oder Vollnarkose bei Kindern
Klinikaufenthalt: ambulant
Nachbehandlung: 6 Tage Kopfverband, Fäden selbstauflösend, 6 Wochen Stirnverband zur Nacht
Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche